Unsere Clubstruktur

Unser Club ist so strukturiert, dass er die offiziellen Anforderungen erfüllt. Die erste Auswahl sind die Amtsträger. Zu den Amtsträgern, die in unserem Briefmarkenclub anwesend sind, gehören ein Präsident, ein Vizepräsident, ein Sekretär und ein Schatzmeister. In kleineren Clubs sollte es keine Überraschung sein, wenn das Sekretär- und das Schatzmeisteramt zusammengelegt werden. Nach dem Amt der Amtsträger folgt der Satzungsausschuss. Der Präsident hat die Verantwortung für die Auswahl des Ausschusses, der für die Satzung zuständig ist. In unserem Briefmarkenclub haben wir diesen Ausschuss, der einfache und lustige Satzungen erstellt. 

Über Uns

Der Briefmarkenverein-Schleswig ist ein in Deutschland ansässiger Verein mit dem alleinigen Ziel, den Briefmarkensammlern das Beste zu bieten. Was unsere Clubtreffen betrifft, so halten die Amtsträger Treffen ab, die keine “Briefmarkenzeit” bei den Clubtreffen verschwenden. Wir langweilen unsere Mitglieder nicht mit langatmigen Geschäftsberichten, so dass der geschäftliche Teil maximal 15 Minuten dauert. Wir wissen, dass unsere Mitglieder bei den Treffen vor allem deshalb anwesend sind, um sich an Briefmarken zu erfreuen und nicht, um sich ein vollständiges Berichtsblatt anzuhören. Unsere Mitglieder werden auch ermutigt, an den Sitzungen des Vorstands teilzunehmen.

Wir haben Entscheidungen bezüglich der Jugendmitgliedschaft getroffen. Als erfolgreicher Club wollen wir nicht aufhören, neue Mitglieder zu gewinnen. Da wir dies nicht wollen, haben wir Jugendprogramme eingerichtet, die uns helfen sollen, dieses Ziel zu erreichen. Eine besondere Verpflichtung des Clubs besteht in der Aufnahme, Begrüßung und Ermutigung junger Menschen. Wir werden uns nicht an Aktivitäten beteiligen, bei denen sich die Jugend ausgeschlossen fühlt. Im Moment arbeiten wir am Aufbau eines Jugendclubs, der sich nach eigenem Ermessen treffen kann. Sie werden ihren Ort und ihre Zeit haben. Außerdem werden sie Führungskräfte und Programmleiter haben, die dafür sorgen werden, dass alles in Ordnung ist.

Unsere Club-Programme

Im Laufe der Zeit hat uns ein gut organisierter Programmkalender geholfen, die Teilnahme unserer Mitglieder hoch zu halten. Unsere gut organisierten Programme trugen auch dazu bei, das Interesse der Spieler zu steigern und sie weiterhin zu beteiligen. Diese wichtige Aufgabe wird oft vom Vizepräsidenten übernommen. Wir sind immer daran interessiert, das Interesse unserer Mitglieder zu kennen und Programme zu entwickeln, die sie interessieren. Manchmal nutzen wir Umfrageinstrumente wie Fragebögen, um das Interesse unserer Mitglieder zu erfahren. Wir legen immer Pläne fest, die den Horizont unserer Sammler erweitern. Die meisten Sammler zeigen oft Interesse an anderen Bereichen, die nicht wirklich zu ihrer Arbeit gehören. Daher sind unsere Programme immer darauf ausgerichtet, ihren Horizont zu erweitern.

Unsere Club-Aufzeichnungen

Wir haben zwar eine Satzung, aber wir haben auch ein Antragsformular für die Mitgliedschaft, das von jedem Clubmitglied ausgefüllt wird. Natürlich! Wir sind sensibel, wenn es um die Privatsphäre geht. Wir sind vorsichtig in der Art und Weise, wie wir unsere Öffentlichkeitsarbeit durchführen. So stellen wir sicher, dass unsere Mitglieder gut geschützt sind. Außerdem haben wir einen Bericht über die gedruckten Materialien des Clubs.

Briefmarkenvereindas organisationstreffen des briefmarkenclubsder anfang